Collective Wisdom & Leadership - Teil IV

COLLECTIVE WISDOM UND ORGANISATIONSSTRUKTUR

Organisationsstrukturen basieren auf bestimmten Wertehaltungen. Diese können das Auftauchen von Weisheit, insbesondere von kollektiver Weisheit, fördern oder behindern. In diesem Modul werden verschiedene Organisationsstrukturen nach ihren grundlegenden Werten befragt und geprüft.

COLLECTIVE WISDOM UND ORGANISATIONSSTRUKTUR

WEISHEITSFÖRDERNDE STRUKTUREN - Lebendige Systeme und Strukturen

Im Laufe der Menschheitsentwicklung haben sich verschiedene Organisationsstrukturen herausgebildet. Alle hatten zum Ziel, die soziale Gemeinschaft und das ökonomisch-politische Leben sinnvoll zu gestalten. Im Perspektivenwechsel in die Lebenswelt auf unserem Planeten können neue Erkenntnisse gewonnen werden, die Hoffnung geben für eine nachhaltige Zukunft.

Themenschwerpunkte
• Strukturen des Lebens
• Spiral Dynamic
• Netzwerkstrukturen
• Soziokratische Entscheidungsfindung

Nutzen
• Sie stärken das Bewusstsein, sich zu einem Ich/Wir weiterzuentwickeln.
• Sie schöpfen Vertrauen in selbstorganisierende Prozesse.
• Sie gewinnen Einsicht in verschiedene Wertehaltungen auf der persönlichen und strukturellen Ebene.
• Sie üben sich in Entscheidungsprozessen, in denen es keine Gewinner oder Verlierer gibt.

Informationen

Methodische Elemente Impulsvortrag, Zen Meditation, Übungen, Erfahrungsaustausch
Termin 16.-18.05.2022
Leitung Dr. Anna Gamma
Reto Locher
Matthias Roth
Veranstaltungsort Institut Zen & Leadership
Bürgenstrasse 36
6005 Luzern

Unterkunft bitte selbst buchen. Kost und Logis werden durch die Hotels in Rechnung gestellt.