Vergangene Veranstaltungen

DAS STILLE LEUCHTEN

Film im Bourbaki, Luzern
Matinée im Bourbaki am 9. Dezember 2018, 11:00 Uhr

anschliessend Gespräch mit Dr. Anna Gamma & Regisseurin Anja Krug-Metzinger

 

5. Kongress Meditation & Wissenschaft

5. Kongress Meditation & Wissenschaft in Berlin

Medizin, Psychologie und Therapie integrieren immer öfter die heilsame Wirkung der Achtsamkeit. Sogar im Business steht Meditation inzwischen immer öfter ganz selbstverständlich auf der Agenda des Gesundheitsmanagements. Und dynamische Unternehmen machen sich die positiven Effekte von zeitgemäßen Formen der Achtsamkeit für die Leadership-Entwicklung und als treibende Kraft von Veränderungsprozessen zunutze. Achtsamkeit bewirkt viel. Aber was genau – und wie? Der Kongress Meditation & Wissenschaft 2018 präsentiert die neuesten Trends aus der Bewusstseinsforschung – aktuelle Studien, Best Practices und kritische Impulse zu Meditation und Achtsamkeit in der Arbeitswelt, in Medizin und Therapie.

Die Highlights des Programms:

  • Besser meditieren!? - Der Selbst-Optimierungs-Trend und die Versprechen und Fallstricke der neuen digitalen Meditations-Tools
  • Vom Autopilot zur inneren Freiheit – neue neurowissenschaftliche Erkenntnisse zum freien Willen
  • Wie Achtsamkeit das Verständnis von Gesundheit und Heilung verändert: Wirkung von Meditation auf der Gen-Ebene, Selbstmitgefühl in der Therapie, Spiritual Care im Klinikalltag
  • Möglichkeitsräume im Business öffnen: Achtsamkeit, kollektive Intelligenz, Change Management - Best Practices bei RWE, Beiersdorf, Upstalsboom und Ottonova
  • Festvortrag von Prof. Gert Scobel (ZDF/3sat) zu „Paradoxien der Meditation – Über Weisheit und Wissenschaft, säkulare Ethik und Fiktion“
  • Science Slam – Die aktuellsten Forschungsprojekte zu Meditation

Detail-Programm
http://www.meditation-wissenschaft.org/programm.html

Der Weg der Stille in St. Arbogast - Praxistage

Praxistage

Auf dem Weg der Stille werden wir an diesen Tagen mehrere Stunden im Stil des Zazen sitzen, schweigen und uns sammeln, um da anzukommen, wo wir daheim sind. Das achtsame Atmen in der Stille bringt uns immer mehr in Einklang mit unserem eigenen Lebensentwurf.

Christliche Mystik wird uns auf dem Weg nach Innen begleiten. Ziel ist das Erwachen zur Einheit mit der Gottheit, um in der Liebe zum Leben den eigenen Alltag zu gestalten.

Elemente: Zazen, Impulsreferat, Einzelgespräche, Gottesdienst, Körperübungen.

Daten (einzeln buchbar)
25.-28.03.2018 / 18:00 - 16:00 Uhr
11.-14.11.2018 / 18:00 - 16:00 Uhr

Weitere Auskünfte und Anmeldung: www.arbogast.at

Zen für Führungskräfte

Change-Management & Zen

Themenschwerpunkte
Zen ist eine wirkungsvolle Meditationsform, welche innere Quellen erschliesst und den Geist schärft. Zen-Praktizierende finden zu einer gelassenen und zugleich engagierten Haltung.
Die Seminare zeigen auf, wie Sie als Vorgesetzte oder Fachperson den Kontakt zu sich selbst und anderen stärken und dadurch innere Freiheit gewinnen. In einem komplexen und dynamischen Umfeld wird die persönliche Zentrierung immer relevanter. Die Wahrscheinlichkeit nimmt zu, dass Ihre Entscheidungen und Handlungen authentischer und wirksamer werden.

Inhalt und Methodik
Das Seminar ist geprägt von einer Kombination meditativer Praxis, Impulsvorträgen und kollegialem Austausch zu verschiedenen Führungsthemen. Es wird an zwei Tagen durchgeführt und kann auch als einzelner Tag gebucht werden.

Leitung
Dr. phil. Anna Gamma, Psychologin / Zen Meisterin
Dr. phil. Dipl. Ing. Thomas Klink, Psychologe / Studienleiter CAS Leadership Excellence, ZHAW, IAP

Kosten: CHF 700 inkl. Pausenverpflegung und einem optionalen Einzelgespräch zu Fragen der Zen Praxis.

Anmeldung Zen-Meditation und Leadership, 02.11.2018

Informationsveranstaltung Lehrgang Spirituelles Coaching

Informationen zum Lehrgang "Spirituelles Coaching" in Zürich

Sind Sie daran interessiert, Ihre Persönlichkeit auf einem spirituellen Weg weiter zu entwickeln, innere Autorität zu gewinnen und in Ihrer Kompetenz, Menschen zu begleiten und sie zu führen, zu wachsen? Der Lehrgang "Spirituelles Coaching" orientiert sich an Erkenntnissen aus der personalen, systemischen und transpersonalen Psychologie, aus der modernen Managementlehre sowie aus Coachingkonzepten und verbindet diese mit traditionellen Weisheitslehren aus Ost und West.

Dr. Anna Gamma und Dr. Michael Heim informieren über den Lehrgang „Spirituelles Coaching“.

Ort: Hotel Central, Central 1, 8001 Zürich, Colonial Room, 1. Stock

Anschliessend Apéro.

Anmeldung erwünscht an info@annagamma.ch

Zen Meditation und Leadership

Tag der Stille im CAS Leadership Excellence

Leitung
Dr. phil. Anna Gamma, Psychologin / Zen Meisterin
Dr. phil. Dipl. Ing. Thomas Klink, Psychologe / Studienleiter CAS Leadership Excellence, ZHAW, IAP

Weitere Informationen und Anmeldung: klth@zhaw.ch

Von der Kernverletzung zur Kernkompetenz

Meine Schwächen - Tore zu meiner Kraft

Themen des Seminars
Wir alle erleben wiederkehrende Situationen, in den wir uns als Opfer einer vermeintlich unverständlich oder unfair agierenden Aussenwelt erleben. Hinter jenen Verhaltensmustern, die uns regelmässig in dieselbe Falle locken und unser Leben blockieren, versteckt sich meist eine tiefe Verletzung. Indem wir diese Verletzung aufdecken und Schritte der Heilung gehen, legen wir Ressourcen und Begabungen frei, die bis dahin verdeckt waren. Die sogenannte Kernverletzung kann so zur Kernkompetenz werden - zu Ihrem ganz persönlichen Charisma.

Kosten: CHF 680 inkl. Mittagessen

Alle Details und weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer.

Anmeldung: bis ein Monat vor Kursbeginn bitte bei BewusstGesund GmbH, Roland Dähler, Mobile Praxis 078 920 20 69, info@bewusstgesund.ch.

Kadertag 2018 der Hochschule Luzern - Wirtschaft

Kadertag zum Thema Führung und Gesundheit

Achtsamkeit als Führungskunst Impulsvortrag von Anna Gamma mit Anregungen zur Umsetzung im Führungsalltag.

Anmeldung: carmen.flueckiger@hslu.ch

Detail-Programm siehe pdf

Der Weg der Stille in St. Arbogast - Einführungstag

Einführungstag

Während des Einführungstags werden die Grundübungen der Kontemplation im Stil des Zen angeleitet. Eine Meditationsform ohne Gedanken, Worte und Bilder. Die Einführung ist Voraussetzung für die Praxistage.

Datum
25.03.2018 / 10:00 - 17:00 Uhr

Weitere Auskünfte und Anmeldung: www.arbogast.at

Der Weg der Stille in St. Arbogast - Praxistage

Praxistage

Auf dem Weg der Stille werden wir an diesen Tagen mehrere Stunden im Stil des Zazen sitzen, schweigen und uns sammeln, um da anzukommen, wo wir daheim sind. Das achtsame Atmen in der Stille bringt uns immer mehr in Einklang mit unserem eigenen Lebensentwurf.

Christliche Mystik wird uns auf dem Weg nach Innen begleiten. Ziel ist das Erwachen zur Einheit mit der Gottheit, um in der Liebe zum Leben den eigenen Alltag zu gestalten.

Elemente: Zazen, Impulsreferat, Einzelgespräche, Gottesdienst, Körperübungen.

Daten (einzeln buchbar)
25.-28.03.2018 / 18:00 - 16:00 Uhr
11.-14.11.2018 / 18:00 - 16:00 Uhr

Weitere Auskünfte und Anmeldung: www.arbogast.at